Hotline +49 (0)6626 8099 88-0

von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr | info@weyh.de

Whitepaper - Sven Weyh - Um sich selbst kümmern

Montag, den 29. April 2024

„Sich um sich selbst zu kümmern, ist in der heutigen schnelllebigen Welt von entscheidender Bedeutung.“

 

Selbstfürsorge ist die Praxis, Maßnahmen zu ergreifen, um sich auf den Ebenen Denken (Kognition) – Verhalten – Emotionen – Körper gut um sich selbst zu kümmern. Das ist wichtig für die Erhaltung von Gesundheit und Wohlbefinden. Selbstfürsorge kann helfen, Stress abzubauen, das Krankheitsrisiko zu senken, die Stimmung zu verbessern und das Energieniveau zu erhöhen.

Selbst kleine Akte der Selbstfürsorge in Ihrem täglichen Leben können eine große Wirkung haben.

Hier ist die Checkliste mit Möglichkeiten:

1. Gesunde Mahlzeiten zu sich nehmen

2. Gelebte Dankbarkeit, Dankbarkeitstagebuch kann hier von Vorteil sein

3. Begrenzte Bildschirmzeit

4. Einem Hobby nachgehen

5. Viel Zeit in der Natur verbringen

6. Geübte Achtsamkeit: Heutzutage bin ich achtsam, wenn ich etwas tue.

7. Wählen Sie ein positives Ziel, auf das Sie sich konzentrieren  

8. Beruhigende Musik hören 

9. Positive Selbstgespräche (Affirmationen) wirken Wunder. 

10. Ich akzeptiere meine Gefühle, auch negative.

11. Ich bewege mich jeden Tag - im besten Fall mindestens 30 min.

12. Mindestens 2 Liter Wasser trinken 

13. Ich habe mir Zeit genommen, etwas zu tun, das mir wirklich Freude macht.

14. Machen Sie Schlaf zur Priorität Nr.1 in Ihrem Leben. Stellen Sie sicher, dass Sie genug Schlaf bekommen.

15. Entdecken Sie Entspannungsübungen (Meditation, Atem, PMR, …)

Jetzt stellt sich die Frage: 
Wie kümmern Sie sich um sich selbst? Was ist Ihre liebste Selbstfürsorge-Aktivität?

Klick hier: Hier geht es zum gratis Whitepaper-Download.

Ich wünsche dir alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Euer Sven Weyh