Hotline +49 (0)6626 8099 88-0

von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr | info@weyh.de

Ahle Wurscht Tag in Melsungen Nordhessen

Sonntag, den 14. April 2024

Ein Feiertag für die Ahle Wurscht: Der „Ahle Wurscht Tag“ in Melsungen

Am heutigen Tag strahlte Melsungen im Glanz der nordhessischen Tradition und Kulinarik, denn es war der lang ersehnte „Ahle Wurscht Tag“ in der GrimmHeimat NordHessen. Dank der großartigen Kooperation zwischen dem Förderverein Nordhessische Ahle Wurscht e.V. und der Stadt Melsungen wurde dieser Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis für Einheimische und Besucher gleichermaßen.

Seit einem knappen Jahr genießt die Ahle Wurscht den geschützten Status einer Geschützten Geographischen Angabe, eine prestigeträchtige Anerkennung, die sie in die Liga europäischer Delikatessen wie Parmesankäse und Parmaschinken katapultiert. Dies ist nicht nur ein Erfolg für die traditionelle nordhessische Handwerkskunst, sondern auch ein Beweis für die hohe Qualität und den einzigartigen Geschmack dieses regionalen Kulturguts.

Ein besonderer Dank gebührt Mark Weinmeister, der sich mit großem Engagement für die Anerkennung der Ahlen Wurscht eingesetzt hat. Sein Einsatz und seine Leidenschaft haben dazu beigetragen, die nordhessische Spezialität auf die europäische Bühne zu bringen und ihr den gebührenden Platz neben anderen renommierten Delikatessen zu sichern.

Der „Ahle Wurscht Tag“ war nicht nur eine Gelegenheit, die köstlichen Variationen dieses nordhessischen Klassikers zu probieren, sondern auch ein Fest der regionalen Identität und des stolzen Erbes. Möge die Ahle Wurscht weiterhin die Herzen und Gaumen von Genießern auf der ganzen Welt erobern und Nordhessen als bedeutende gastronomische Region etablieren.

Euer Sven Weyh 

#nordhessen #kassel # Melsungen #ahlewurst #ahlewurscht